Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

  • 1 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

Wir benötigen Deine personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Wenn Du unseren “Anfragegenerator” benutzt – zur Herstellung der Anfrage bei Deiner Krankenkasse, (Name, Anschrift, Krankenkasse, und Versichertennummer), die Daten werden auf unserem Server verarbeitet, aber nicht gespeichert, ein Zugang zu diesen Daten ist nicht möglich,
  • zur Bearbeitung Deiner Mitgliedschaft im Verein “Patientenrechte und Datenschutz e.V.”, falls Du über das Beitrittsformular Mitglied geworden bist, (Name, Wohnort, Alter, Krankenkasse, Bereitschaft zur Kandidatur, E-Mail-Adresse),
  • zur Beantwortung Deiner Fragen und zum Abfassen von Blog-Beiträgen (E-Mail-Adresse, Name),
  • bei Anmeldung zum Newsletter wird Deine E-Mail-Adresse genutzt, bis Du Dich vom Newsletter abmeldest. Die Abmeldung ist jederzeit möglich , der Abmeldelink befindet sich im Fuss jeder versandten Listen-Email,
  • zur Messung der Seitenaufrufe auf dieser Website und zu Cookies siehe 2.

Wenn Du Dich an unseren Diskussionen beteiligst durch Beiträge im Wiki, Newsletter an die Mitglieder, oder Blog-Beiträge auf diesen Internet Seiten, dann werden Deine Beiträge gespeichert.

Rechtsgrundlage der Datenerhebung und Speicherung ist ausser bei Cookies und Seitenaufrufen, Deine Einwilligung. (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a EU-Datenschutz-Grundverordnung).  Wenn Du uns diese Einwilligung nicht erteilst, kann das dazu führen, dass die entsprechende Funktion für dich nicht aktiv nutzbar wäre (Blog, Newsletter, Wiki, diese Internet-Seiten). Wenn wir keine Mitglieds-Informationen von dir bekommen oder wenn du nachträglich verlangst, sie zu löschen, wie deine Email-Adressse, dann kannst du deine Mitgliedschaftsrechte in diesem Verein nicht wahrnehmen, weil du z.B. nicht mehr in der Mitgliederkartei stehst, oder keine Informationen mehr von uns bekommst. Der Verein informiert die Mitglieder ausschließlich per E-Mail.

  • 2 Automatische Datenerfassung, Cookies

Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseiten  durch unser Computersystem automatisch erfasst:

  • Deine Internetadresse (IP-Adresse),
  • Browsertyp und -version,
  • Webseite, von der aus Du uns besuchst (Referrer URL),
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Webseite,die Du bei uns besuchst,
  • Webseite, die du von einer unserer Seiten aus als nächste besuchst,
  • Datum und Uhrzeit Deines Zugriffs.

Diese Daten werden getrennt von Deinen weiteren Daten, die Du eventuell bei uns angibst, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Deinen weiteren Daten. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und unsere Angebote optimieren zu können. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht.

Wenn Du unser Wiki benutzt, werden Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Deines Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Deiner Nutzung  ermöglicht.

Solltest Du eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so kannst Du die Verwendung in Deinem Browser sperren. Du kannst dann die Wiki-Seiten nur lesen, nicht bearbeiten.

Die Nutzung unserer Cookies und die Speicherung der Seitenaufrufe beruht auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung besteht bei den Seitenaufrufen darin, dass wir wissen wollen, wie viele Personen welche unserer Seiten angesehen haben. Der Cookie im Wiki ist erforderlich, damit die Wiki-Software kontrollieren kann, welche Person eine Seite löscht, anlegt oder ändert.

3 Einwilligung

Wenn Du uns Deine Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten erteilt hast, kannst Du diese jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wende Dich bitte an: kontakt@patientenrechte-datenschutz.de.

4 Dauer der Datenspeicherung

Deine personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist.

5 Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um deine Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

6 Deine Rechte

Du hast jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Deine bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Anfrage werden wir diese gern berichtigen, sperren oder löschen. Gegen die Nutzung von Cookies oder die Speicherung von Seitenaufrufen kannst Du Widerspruch einlegen. Für Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz wende Dich bitte per E-Mail an kontakt@patientenrechte-datenschutz.de .

7 Verantwortliche Stelle, Beschwerden

Verantwortliche Stelle für unsere Datenverarbeitung ist der Verein “Patientenrechte und Datenschutz e.V.”. Eine Postanschrift findest Du im Impressum. Wenn Du Dich über unser Verhalten zum Datenschutz bei einer staatlichen Stelle beschweren willst: zuständig ist der Hamburgische Datenschutzbeauftragte, (denn unser Vereinssitz ist Hamburg). Seine Anschrift ist hier.

Patientenrechte und Datenschutz e.V.