„Ihre vertraulichen Daten in der Gesundheitscloud“

Diese Überschrift trägt ein mehrseitiges Informationsblatt des Kollegennetzwerk Psychotherapie, eine kollegiale Interessengemeinschaft psychotherapeutisch tätiger Psychologen, Ärzte und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten. Das Informationsblatt wird von Mitgliedern des Kollegennetzwerk zur Information ihrer Patient*innen genutzt.

Einige Auszüge:

  • Ab dem 01.07.2019 sind alle Behandler, das heißt, Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Kliniken aber auch Apotheker gesetzlich verpflichtet, sich an der sogenannten Telematik-Infrastruktur anschließen zu lassen. Diese stellt eine unmittelbar Verbindung zwischen dem Computer in der Arztpraxis mit dem Rechnern der Krankenkassen her. Während Ihr Arzt bisher Ihre Daten auf seinem Rechner in der Arztpraxis gespeichert hat, ist jetzt gesetzlich vorgesehen, dass Ihre Daten auf einer sogenannten „elektronischen Patientenakte“ auf den Rechnern der Krankenkasse gespeichert werden. Auf diese Daten sollen auch andere Behandler Zugriff erhalten… Als Psychotherapeut/in lehne ich dieses Vorgehen vollkommen ab.“
  • Ich möchte Sie auch darauf hinweisen, dass in anderen Ländern, in denen das System bereits eingeführt würde, wie den USA, Groß-Britannien und Norwegen, es bereits erolfgreiche Hackerangriffe gegeben hat. In Norwegen wurde jede dritte Patientenakte gestohlen, in den USA sind es etwa 10 %…“
  • Welche Möglichkeiten haben Sie als Patient?Die Antwort: eigentlich alle! Denn Sie müssen zustimmen, ob Ihre Daten in der Gesundheitscloud landen, brauchen es aber nicht. Der Arzt, Zahnarzt oder Psychotherapeut braucht IHRE Zustimmung zum Weiterleiten der Daten an den Server Ihrer Krankenversicherung… Vorsicht ist beim Zustimmen geboten: einmal einem Behandler gegenüber zustimmen, bedeutet automatisch die Zustimmung auch für alle anderen Behandler. Und das auch für die Zukunft! … Fall Sie schon irgendwo zugestimmt haben, können Sie jederzeit widerrufen…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*